Wir haben 28 Resultate
Ansicht:
sortiert nach:
Haustiere gestattet
90
m2
6
800 m
800 €
Haustiere gestattet
157
m2
12
25 m
1230 €
Haustiere gestattet
85
m2
8
25 m
840 €
Haustiere gestattet
45
m2
6
25 m
680 €
Haustiere nicht gestattet
85
m2
10
1500 m
Ferienhauskategorien:
800 €
Haustiere gestattet
73
m2
6
1500 m
640 €
Haustiere nicht gestattet
90
m2
7
3000 m
Ferienhauskategorien:
800 €
Haustiere nicht gestattet
140
m2
9
1000 m
Ferienhauskategorien:
960 €
Haustiere gestattet
90
m2
6
6000 m
500 €
Haustiere gestattet
93
m2
8
3000 m
990 €
Haustiere gestattet
241
m2
19
3000 m
2780 €
Haustiere gestattet
93
m2
8
3000 m
990 €
Haustiere nicht gestattet
93
m2
8
3000 m
990 €
Haustiere gestattet
93
m2
8
3000 m
990 €
Haustiere nicht gestattet
93
m2
9+1
3000 m
1140 €
Haustiere gestattet
93
m2
9+1
3000 m
1140 €
Haustiere gestattet
93
m2
8
3000 m
990 €
Haustiere gestattet
93
m2
8
3000 m
990 €

Beschreibung von Härjedalen

Härjedalen, die Gebirgsregion in Nordschweden

Härjedalen, von vielen vielen Schweden als eine der letzten Wildnissen Schwedens liebend genannt wird gerne von Ferienhaus Gästen besucht die der atemberaubenden Natur nahe sein möchten. Die Region der grenzenlosen Freiheit besticht mit den weiten und tiefen Wäldern, den grossen und kleinen Wasserfällen, den kristallklaren fischreichen Seen und den plätschernden Flüssen und Bächen. Diese schöne Landschaft besticht mit seinen reichen Tierleben und der Vielfalt an Planzen. Gäste die hier in Härjedalen Urlaub machen werden immer wieder kommen.


Die Region Härjedalen

Die region Härjedalen ist ca. 11400 m2 gross, man hat aber nur 10200 Einwohner (Stand 2016). Hier findet man unter 1 Einwohner pro km2. Härjedalen ist mit seinen über 25 Gipel über 1000 Meter die höchst gelegene Landschaft in Schweden. Häredalen ist im Sommer und im Winter eine gut besuchte Region. Aber auch im Herbst wo man den Farbwechsel der Welder beobachten kann oder die Frühling indem man eine wahres Erwachen der Natur nach einem langen Winter beobachten kann. Härjedalen grenzt im Süden an Dalarna, in Westen an Norwegen, im Norden an Jämtland, im Osten an Medelpad und Hälsingland


Högvålen - der höchste Ort von Schweden

Högvålen ist mit seinen 835 Meter über dem Meerespiegel das höchstgelegene Dorf in Schweden. im 18 Jahrhunder entstand dieses Dorf. In der Blütezeit von Högvålen bestand das Dorf aus über 50 Höfe und 140 Einwohner. Hier fand man auch eine Schule, ein Geschäft und ein Postamt. Heutzutage werden  die noch bestehenden 10 Höfe zwar ganzjährig bewohnt, eine Landwirtschaft wird nicht mehr betrieben. In den 1980er Jahren kaufte der Staat die Privatgrüder auf um Weideflächen für Rentiere zu schaffen. Mehr als die Hälfte aller Einwohner von Högvålen sind über 80 Jahre alt. Der Ort ist öfters von der Aussenwelt abgeschieden. Mobilfunknetze reichen nicht nach Högvålen und das Festnetz ist manchmal gestört.


Norwegisches Härjedalen

Da Härjedalen bis zu dem Jahr 1645 Norwegen angehörte und die Norweger bis Dato die direkten Nachbarn sind ist diese wunderschöne Landschaft bis heute ein wenig norwegisch geprägt. Die Land und Fortwirtschaft bestimmen die heute Abbild von Härjedalen.


Winter in Härjedalen

Das Kontonentalklima sorgt für kalte und schneereiche Winter. Neben den klasischen Wintersportarten mit den zahlreichen Pisten und Loipen findet man auch die Möglichkeit Schneemobilausfahrten, und  Hundeschlittentouren zu machen oder warum nicht auch Eisangeln. Hier können Sie aber auch den von November bis Mitte April gehenden Winter in aller Ruhe und Stille vor dem offenen Kamin des gebuchten Ferienhauses aus geniessen. Im Spätherbst, Winter und Frühling hat man die Möglichkeit direkt vor der Haustüre des Ferienhauses Nordlichter zu bewundern.


Sommer in Härjedalen

Das freundliche Klimea dieser Region sorgt für warme und helle Sommermonaten. Härjedalen hat im Sommer für Aktivurlauber viel zu bieten. Folgende Aktivitäten kann man in den wärmaren Monaten geniessen. Verschiedene Wildtiersafaris, Reitausflüge, Wanderungen auf ausgeschilderten Pfaden, Orchideenwanderungen, Kanutouren, Mountainbiketouren, Samendörfer, Märkte, Freiluftauktionen, altes Handwerk, Golfplätze und Minigolf. Die Felszeichnungen in der Gegend gehen bis in die Steinzeit zurück.

 

Verwandte Artikel für Härjedalen

24-02-2017

Hallo lieben Schwedenfreunde, hier kommt nun ein Artikel mit meinen  eigenen Erlebnissen zur Advent, der Vorweihnachtszeit und Weihnachten selber in Schweden. Als Österreicher bin ich im Dezember im Jahr 2001 mit meiner Maria von Österreich und Deutschland nach Schweden umgesiedelt. Für mich gehört diese Hochzeit zu den absoluten Favoriten. Ich liebe alles was mit Advent, Vorweinachten und Weinachten selbst zu tun hat. Wenn Ihr einmal selber nach Schweden in einem unserer Ferienhäuser reisen möchtet habe ich euch hier ein paar Feierlichkeiten und Traditionen die sich bei uns im Laufe der Jahre entwickelt haben zusammengestellt.

mehr...