Wir haben 1 Resultate
Ansicht:
sortiert nach:
Ferienhaus 2205 Gästrikland, Mittelschweden
Das Ferienhaus hat 14 Besucher
Haustiere gestattet
36
m2
4
10 m
500 €

Beschreibung von Gästrikland

Gästrikland, der südlichste Teil von Norrland

Gästrikland ist eine kleine Region im Südosten des Landesteil Norrland. In dieser Region können Sie Ferienhäuser direkt bei den vielen Wäldern, Seen und Wiesen buchen. Die Provinzhauptstadt von Gästrikland heisst Gävle. Von Gävle zu der Hauptstadt von Schweden, Stockholm ist es nur 170 km. Zusammen mit Hälsingland bildet Gästrikland den Verwaltungsbezirk Gävleborgs Län. Hier findet man die Gemeinden Gävle, Hofors, Ockelbo, Sandviken und Älkvkalreby. Von Ockelbo stammt auch Prinz Daniel.


Region am Wasser

Cirka 10 % der Fläche von Gästrikland besteht aus See, hier bieten sich fantastische Angelmöglichkeiten. Der berühmteste See ist der Storsjön bei Sandviken. Man findet hier auch ein ca. 50 km langen Küstenabschnitt Südlich und nördslich von Gävle. Gästrikland grenzt im Norden an die historische Provinz Norrland und wird daher auch als das „Tor zu Norrland“ genannt. Einheimische sagen gern, dass an der Grenze von Gästrikland zu Norrland die Wildniss beginnt.


Furuviksparken — ein Erlebnis für Kinder

In der Nähe von Gävle liegt der Erlebnispark Furuviksparken. Der Park beinhaltet einen Tierpark, einen Vergnügungspark und ein Abenteuerpark. Furuvik hat eine Menge an Affen die zu bestaunen sind. Im Sommer findet man einen Abentuerbad mit dem Namen Aqua Jungle. Den Park kann man von den Monaten Mitte Mai bis Ende Juni besuchen. Furuviken hat 73 verschiedene Tierarten die bestaunt werden können.


Valbo, Schwedens erstes Einkaufszentrum

Das erste schwedische Shoppingcenter nach amerikanischem Vorbild wurde im Jahr 1970 eröffnet. Es liegt in Valbo, ungefähr 10 km westlich von Gävle erbaut. Valbo Köpcentrum hat heute mehr als 60 Geschäfte und viele tausende kostenfreie Parkmöglichkeiten. Die Einheimischen nennen das grosse Einkaufszentrum das auh einen Ikea beherbergt nur einfach Köpis.


Wandern in Gästrikland

Der Wanderweg Gästrikeleden ist ein Wanderrundweg in Gästrikland. Die Hauptstrecke zieht sich von Hemlingby über  Österfärnebo, Hofors, Ockelbo und Valbo wieder zurück nach Hemlingby, ein fantischer 270 km langer Wanderweg. Inkl. der Nebenwanderwege ist der Gästrikeleden 360 km land.


Högbo Bruk bei Sandviken

Högbo Bruk ist ein fantastisches und kulturhistorisches Naherholungsgebiet bei Sandviken. Hier findet man interessante Anlagen, mit einer Hochseilgarten und verschiedenen Abenteuerstationen. Dazu gibt es eine Wald- und Seenlandschaft mit einigen Picknick- und Spaziermöglichkeiten. In Högbo Bruk liegt eine Badestelle am Wasser mit Kanuvwermietung.


Haben Sie Lust auf diese Region bekommen? Hier können Sie ein Ferienhaus mieten.

Verwandte Artikel für Gästrikland

13-09-2017

Getreu dem Leitfaden "Nicht stören und nichts zerstören" Wer mit der Natur behutsam umgeht und Rücksicht nimmt kann nichts falsch machen. Wir haben versucht das Jedermannsrecht zusammenzufassen.

 

mehr...