Kanelbullens dag in Schweden

Herausgegeben 04-10-2018 von

Schwedische Kanelbullar Rezept

Kanelbullar sind ein typisches schwedisches Gebäck. Der Duft von dem Kanelbullar breitet sich hier bei uns im schwedischen Ferienhaus wunderbar aus

Für ca. 40 bis 50 Stück

Zutaten:

5 dl  Milch
50 gram  Hefe, für süßen Teig
1,5 dl  Zucker
0,5 tl Salz
1 tl  Kardamom, gemahlen
15 dl  Weizenmehl, (Eventuell bis zu 16 dl)
125 gr  Butter, zimmertemperatur

1 Ei, für das einpinseln
Perlenzucker, zur Garnierung

Füllung:
125 gr  Butter
1,5 dl  Zucker
2 EL  Zimt, gemahlen

                            

Zubereitung:
1. Erwärmen Sie die Milch auf ca. 37 Grad, fügen Sie die Hefe nun zusammen mit der Milch in eine Schüssel. Rühren Sie alles so gut um bis sich alles aufgelöst hat.

2. Fügen Sie nun den Zucker, das Salz, den Kardamom und das meiste des Weizenmehl hinzu. Geben Sie nun die Butter hinzu und arbeiten Sie den Teig gut durch. Bedecken Sie den Teig mit einem Backtuch und lassen Sie den Teig bis zu doppelten Größe aufgehen, ca. 30 Minuten

3. Geben Sie nun alle Zutaten für die Füllung in eine Schüssel und rühren dies zusammen.

4. Nehmen Sie nun den Teig aus der Schüssel und geben Sie diesen auf eine bemehlte Arbeitsfläche. Bearbeiten Sie den Teig noch einmal. Teilen Sie nun diesen in zwei Teile

5. Rollen Sie den Teig nun zu einer ca. 25 mal 50 cm großen Teig aus. Geben Sie nun die Füllung darauf und rollen Sie den Teil der Länglichen Seite entlang zusammen, so das er ca. 50 cm breit ist.

Schneiden Sie den zusammengerollte Teig nun alle 2 cm an und geben Sie die Teile in die Gebäcks Formen.

6. Geben Sie nun das Backtuch darüber und lassen Sie den Teil auf die doppelte Größe gehen. Wärmen Sie inzwischen den Ofen auf 250 Grad

7. Pinseln Sie das aufgeschlagene Ei über das Gebäck und streuen Sie den Perlenzucker darüber.

8.Geben Sie das Gebäck nun ca. 8 bis 10 Minuten in den Ofen.

 

mehr:
Hier finden Sie weitere interessante Artikel rund um Schweden

 

Haben Sie bereits Ihr Ferienhaus in Schweden für das Jahr 2019 gebucht?

https://besuchschweden.de/