Kalender 2016

Januar

01. Januar 2016

Nyårsdagen (Neujahr)

gesetzlicher Feiertag in Schweden -  Flaggentag in Schweden

06. Januar 2016

Trettondedag jul (Heilige Drei Könige)

gesetzlicher Feiertag in Schweden

28. Januar 2016

Namenstag  von dem König  - Flaggentag in Schweden


Februar

09. Februar 2016

Fettisdag Ereignistag, kein Feiertag

Zeit für "Semlor"!(schwedische Fastenwecken)

Im Januar und im Februar wird traditionell  in den Bäckereien und in den Lebensmittelgeschäften "Semlor" verkauft.

Dies sind große Hefeteilchen mit Schlagsahne und einer Marzipanfüllung. Man nennt sie auch "Fastlagsbullar" = Fastnachtsteilchen. Vergleichen sie die schwedischen Semlor nicht mit den deutschen und österreichischen Semmeln. Das Wort "Semla" stammt ursprünglich von "simila" ab - ein lateinisches Wort welches "das feinste Weizenmehl" bedeutet.

14. Februar 2016

Alla Hjärtans Dag (Valentinstag) Ereignistag, kein Feiertag


März

12. März 2016

Namenstag der Kronprinzessin -  Flaggentag in Schweden.

24. März 2016       

Skärtorsdag (Gründonnerstag) Ereignistag, kein Feiertag

Ostern ist das wichtigste christliche Fest. Es liegt im Frühling. Deshalb bringen auch viele Ostertraditionen diese Jahreszeit zum Ausdruck. Man holt Birkenzweige in die Wohnung , welche dann erblühen, und isst sehr viele Eier.

Das Osterfest fängt mit Gründonnerstag an.

Die Kinder verkleiden sich als "Påskkärringar" (Osterhexen) und ziehen um die Häuser. Manchmal auch am Ostersonnabend. Es kommt darauf an wo man in Schweden wohnt. Sie tragen normalerweise lange Röcke mit einer Schürze und einen großen Schal auf dem Kopf. Die Lippen und die Wangen sind rot angemalt. Vielleicht haben sie einen Besen und einen Kaffeekessel bei sich. Die Kinder bekommen meistens Süßigkeiten und ein wenig Geld. Am Gründonnerstag hat man gerne die Osterzweige (Birkenzweige) in einer Vase auf dem Tisch stehen. Man dekoriert sie mit Hühnerfedern in verschiedensten Farben.

25. März 2016

Långfredagen (Karfreitag)

gesetzlicher Feiertag in Schweden

27. März 2016

Påskdagen (Ostersonntag)

gesetzlicher Feiertag in Schweden -  Flaggentag in Schweden

27. März 2016

Sommartid (Sommerzeit Beginn) Ereignistag, kein Feiertag.

28. März 2016

Annandag påsk (Ostermontag)

gesetzlicher Feiertag in Schweden


April

30. April 2016

Geburtstag  von dem König  -  Flaggentag in Schweden 

Valborgsmässoafton (Walpurgisnacht) Ereignistag, kein Feiertag

Die Walpurgisnacht, der Abend vor dem Walpurgistag am 1. Mai, ist ein Feiertag an dem die Schweden den Auszug des Winters und den Einzug des Frühlings feiern. Sie sammeln sich in der Natur um grosse Feuer, häufig zu Klängen von Chorgesang. In dieser Nacht kann man an den meissten Stellen auch ein Feuerwerk geniessen.            


Mai

01. Mai 2016

Första maj (Tag der Arbeit)

gesetzlicher Feiertag in Schweden -  Flaggentag in Schweden 

05. Mai 2016

Kristi himmelsfärds dag (Christi Himmelfahrt)

gesetzlicher Feiertag in Schweden

15. Mai 2016

Pingstdagen (Pfingstsonntag)

gesetzlicher Feiertag in Schweden -  Flaggentag in Schweden 

29. Mai 2016

Morsdag (Muttertag) Ereignistag, kein Feiertag


Juni

06. Juni 2016

Nationaldagen (Schwedischer Nationalfeiertag)

gesetzlicher Feiertag in Schweden -  Flaggentag in Schweden 

24. Juni 2016

Midsommarafton (Mittsommernacht) Ereignistag, kein Feiertag

Midsommerfest

Der Mittsommer ist eins der grössten Feste des Jahres. Viele Menschen feiern den Mittsommer mit Verwandten und Freunden.

Midsommerstange (Maibaum) und das Fest

Der Maibaum wird hier in Schweden auch als Fruchtbarkeitsbaum gehandelt.

Blumen und Blüten sind im Mittsommer sehr wichtig. Man macht Blumenkränze und steckt sie ins Haar. Am "midsommarafton" (Johannisabend) wird eine "midsommarstång" (Maibaum) gemacht, welchen man mit Blättern und Blumen schmückt. Später dann tanzt man um den "midsommarstång" herum. Auf dem Festplatz sieht man auch oft ein paar Musikanten mit Geige und Ziehharmonika. Sie spielen alte schwedische Geigen- und Tanzstücke. Man kleidet sich sehr schick zu diesem Anlass. Die Frauen und die Mädchen tragen vielleicht ein geblümtes Sommerkleid. Viele tragen auch traditionelle Trachten. Feiern Sie Midsommer in einem unserer fantastischen Ferienhäuser.

Mittsommeressen

Am Mittsommertag isst man die ersten Frühkartoffeln mit Hering, saurer Sahne, Schnittlauch, Knäckebrot und Käse. Manche Leute trinken dazu gerne einen Schnaps. Zum Nachtisch gibt es frische, schwedische Erdbeeren.

25. Juni 2016

Midsommardagen (Mittsommertag)

gesetzlicher Feiertag in Schweden -  Flaggentag in Schweden 


Juli

14 Juli 2016

Geburtstag der Kronprinzessin -  Flaggentag in Schweden 


August

08. August 2016

Namenstag  der Königin -  Flaggentag in Schweden 

Der August ist der Monat des Krebsfestes

Im August sind die Abende warm und dunkel. Es kann sehr nett und gemütlich sein im dunklen Feste mit vielen Laternen und Lichtern zu feiern.

In frühren Zeiten lag das erste Erscheinen der Krebse an einem ganz besonderem Tag im August. Diese war der erste Tag an dem man überhaupt Krebse fangen oder verkaufen durfte. Aber so ist es heutzutage nicht mehr. Die Geschäfte dürfen jetzt das ganze Jahr über Krebse verkaufen. Jedoch ist die Fangzeit der Krebse weiterhin eingeschränkt. Es ist jedoch weiterhin Tradition die Krebse gerade im August zu essen. Deswegen halten viele alte Schweden immer noch an dieser Gepflogenheit fest.

Auf einem Krebsfest gibt es traditionell viele rote, gekochte Krebse. Ebenfalls werden Brot und Käse dazu gereicht und man trinkt dazu Bier und Branntwein.

Man trägt zu diesen Anlass kleine, farbenfrohe Papphüte auf dem Kopf und der Tisch ist mit lustigen Platzdeckchen aus Pappe gedeckt. Es ist von Vorteil dazu ebenfalls eine Papiertischdecke und viele Servietten zu haben. Es ist nämlich sehr nass und schmierig Krebse zu essen!

Manche Schweden pflegen auch den Brauch zu jeder Krebsschere einen Schnaps zu trinken! Nach etwa 10-15 Krebsen kann so eine ganze Menge Schnaps fließen. Auch ist es eine Tradition zum Branntwein Lieder zu singen.

 

Ende Augusti

Dies gilt auch für die etwa zeitgleiche Premiere des berüchtigten "Surströming" (suaerer eingelgter Herring), der vorzugsweise in Nordschweden unter freiem Himmel gegessen wird. Hierbei handelt es sich um vergorenen Hering, dessen Gase seine Blechdose zu allen Seiten ausbeulen und somit beinahe kugelrund werden läßt. Das Land teilt sich bei der "Surströming Frage" in zwei unvereinbare Lager. Böse Zungen behaupten, der Geruch des Herings würde ausreichen, eine Horde Wikinger in die Flucht zu schlagen. Aber alle sind sich einig, daß die beste Methode, Surströmming zu überstehen, ein ordentlicher Zug Aquavit  nach jedem Bissen sei.

Was bei keinem Fest in Schweden fehlen darf, besonders dann, wenn es etwas Gutes zu essen gibt, sind selbstverständlich ausreichend Bier und Schnaps, und getrunken werden darf in Schweden niemals, ohne das passende Trinklied absolviert zu haben.


Oktober

30. Oktober 2016

Sommerzeit Ende Ereignistag, kein Feiertag


November

01. November 2016

Allerheiligen Ereignistag, kein Feiertag

05. November 2016

Alla helgons dag (Allerheiligen)

gesetzlicher Feiertag in Schweden

06. November 2016

Gustav Adolfsdagen -  Flaggentag in Schweden

13. November 2016

Farsdag (Vatertag) Ereignistag, kein Feiertag

27. November 2016

Första Advent (Erster Advent) Ereignistag, kein Feiertag


Dezember

04. Dezember 2016

Andra Advent (Zweiter Advent) Ereignistag, kein Feiertag

10. Dezember 2016

Nobeltag - Flaggentag in Schweden

11. Dezember 2016

Tredje Advent (Dritter Advent) Ereignistag, kein Feiertag

13 Dezember 2016

Lucia Ereignistag, kein Feiertag

Lucia früh am Morgen, es ist Winter und noch sehr dunkel, erscheint plötzlich ein Mädchen, Sie trägt ein langes weisses Kleid. Sie hat Kerzen im Haar und ihr Gesang ist wunderschön. Lucia ist da!

In Schweden feiert man Lucia seit vielen hunderten von Jahren. Lucia kommt früh morgens, wenn es draußen noch dunkel ist. Sie kommt mit Kaffee und Safrangebäck ("Lussekatter") und Lebkuchenplätzchen.

Im Jahre 1927 begann eine Tageszeitung in Stockholm damit die Leser Die Lucia des Jahres wählen zu lassen. Heutzutage gibt es viele verschiedene Luciawahlen, die Lucia Schwedens, der eigenen Stadt und viele andere Lucias. Aber die Wahlen ähneln mehr und mehr Schönheitswettkämpfen. Früher mussten die Lucias langes blondes Haar haben, aber so ist es heutzutage nicht mehr. Fast überall in Schweden organisiert man Luciazüge, Lucia- lieder werden gesungen. In der Nacht vor Lucia, feiern viele Menschen, meistens Jugentliche, Partys die ganze Nacht lang. In dieser Nacht wird oft sehr getrunken in Schweden. Und es gibt "lussekatter" ein Gebäck mit Safran in der Bäckerei zu kaufen, ein besonderes Teilchen. Erleben Sie diese Tradition wenn Sie in einem Ferienhaus in Schweden Urlaub machen.    

18. Dezember 2016

Fjärde Advent (Vierter Advent) Ereignistag, kein Feiertag

23. Dezember 2016

Geburtstag der Königin – Flaggentag in Schweden

24. Dezember 2016

Julafton (Heiliger Abend) Ereignistag, kein Feiertag

Weihnachten hat in Schweden den Charakter eines warmen Irrlichtes, das den langen, dunklen und kalten nordischen Winter erhelltund erwärmt. Das traditionelle Weihnachtsessen bildet gemeinsam mit den Lichtern und den Weihnachtsgeschenken den Kern des Weihnachtfestes. Das Weihnachtsbuffet "Julbord" ist der König der traditionellen schwedischen Buffets. Eine grosse Auswahl schwedischer Spezialitäten wird aufgetischt. Ein unwiderstehlicher Genuss, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Viele schwedische Restaurants bieten den "Julbord" zu Mittag und zu Abend an, von Anfang Dezember bis zu dem 22. Dezember. Dazu trinkt man das typische Weihnachtsgetränk, den "Julmost", ein alkohlfreies Getränk, welches wie eine Gemisch aus Cola und Bier schmeckt.

25. Dezember 2016

Juldagen (1. Weihnachtsfeiertag)

gesetzlicher Feiertag in Schweden – Flaggentag in Schweden

26. Dezember 2016

Annandag jul (2. Weihnachtsfeiertag)

gesetzlicher Feiertag in Schweden

31. Dezember 2016

Nyår (Silvester) Ereignistag, kein Feiertag


Flaggentage in Schweden

Ein Flaggentag in Schweden ist der Tag an dem die schwedische Flagge traditionell gehisst werden darf. Vielen Ortschaften in Schweden blühen an Flaggentagen richtig auf. Ein Prinzip an Flaggentagen ist das diese nur bei Tageslicht gehisst werden dürfen. In Schweden hisst man die Flagge zwischen 8 und 9 Uhr morgens und gibt diese vor 21 Uhr wieder herunter. Viele schwedische Ferienhäuser haben eine Flaggenstange oder Fassadenflaggenstange. Erleben Sie diese Tradition wenn Sie in einem Ferienhaus in Schweden Urlaub machen.



Publiziert:   von Incoming Center of Scandinavia AB