Adventkalender Tür 7

Herausgegeben 07-12-2017 von
Wo:

Schwedische Lebkuchen-Schnitten mit Frischkäse, 40 Stück

Zutaten:

150 GR Butter

8 DL Mehl

6 DL Zucker

2 EL Zimt

2 TL gemahlene Gewürznelken

1,5 EL gemahlener Kardamom

1 EL Bikarbonat

6 DL Sauermilch  (Filmjölk in Schweden)

 

Glasur:

150 GR Butter

300 GR Frischkäse

8 DL Puderzucker

0,5 DL Preiselbeeren, gefrorene aufgetaute

 

Garnierung:

Preiselbeeren

 

Zubereitung:

  1. Setzen Sie den Ofen auf 200 Grad.
  2. Schmelzen Sie die Butter in einem Topf am Herd und kühlen diese im Anschluss leicht ab.
  3. Vermischen Sie das Mehl, den Zucker, den Zimt, die Gewürznelken, den Kardamom und das Bikarbonat in einer großen Schale. Fügen Sie die Sauermilch und die geschmolzene Butter hinzu.
  4. Geben Sie den Teig nun auf ein mit Backpapier belegtes Ofenblech und geben Sie das Blech für ca. 20 Minuten bei 200 Grad in den unteren Teil des Ofens. Abkühlen lassen.
  5. Glasur: Mixen Sie die Butter in Zimmerwärme, den Frischkäse und den Puderzucker zu einem luftigen Creme. Rühren Sie die Preiselbeeren in den Creme und geben dies über den Lebkuchen. Schneiden Sie ca. 40 Schnitten auf und garnieren Sie diese mit Preiselbeeren. 

Information: Mit TL meinen wir in Schweden Teelöffel. Ein Teelöffel ist ungefähr 1/3 von einem Esslöffel. Weil Löffel verschieden groß sind, sind die Maßangaben EL und TL nicht exakt, jedoch für den Küchengebrauch ausreichend genau und einfacher zu messen als mit einer Waage.