Adventkalender Tür 14

Herausgegeben 14-12-2017 von
Wo:

Julskinka - Weihnachtsschinken

Hier kommt ein sehr gutes Rezept zu dem schwedischen Weihnachtsschinken. Der Duft von dem Weihnachtsschinken breitet sich hier bei uns im schwedischen Ferienhaus wunderbar aus

Zutaten für Weihnachtsschinken:
1 gepökelter Schinken, gesalzen, ca. 3 kg
8 Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter

Zutaten für die Kruste des Weihnachtsschinken:
1 El Colemans Senfpulver
1 Dl Senf
2 st. Eigelb
2 El Zucker
2 Dl Semmelbrösel

Zubereitung:
Legen Sie den Schinken in kochendes Wasser mit den Pfefferkörnern und den Lorbeerblätter
Senken Sie die Wärme das das Wasser nur leicht siedet, nicht kocht. 
Die Kochzeit berechnet man auf ca. 1 Stunde pro Kilo.
Ein Thermometer an der dicksten Stelle des Schinkens einstecken und den Schinken auf eine Temperatur von ca. 70 Grad kochen, gerne ein paar Grad darüber.
Jetzt den Schinken aus dem Wasser nehmen und erkalten lassen. Schneiden Sie die Schwarte weg aber sparen Sie ein kleines Lager. 

Für die Kruste:
Mischen Sie das Senfpulver mit den Senf
Mischen Sie nun das Eigelb, das Senfgemisch und den Zucker zusammen in einer Schüssel
Die verbliebene dünne Schicht Schwarte des Schinkens soll nach oben zeigen.
Nun das Senfgemisch auf die Oberseite des Schinkens streichen und dann die Semmelbrösel darüber streuen.
Geben Sie den Schinken nun in den auf ca. 200 Grad vorgewärmten Ofen für ca. 5 bis 7 Minuten. Einfach bis das die Semmelbrösel eine herrliche leicht gebräunte Farbe bekommen.
Servieren Sie den Julskinka kalt, mit Senf und Apfelmus.

Adventkalender 2017